Dr. med. Paul Erhard

Lebenslauf

Dr. med. Paul Erhard

Ausbildung und Promotion

2000-2007Studium an der Humanmedizin an der Universität Ulm mit anschließender Approbation  als Arzt
2006Dissertation bei Prof. Dr. Landwehrmeyer Neurologie/Stroke Unit, Universitätsklinikum Ulm mit Promotion zum Doktor der Medizin

Praktische Erfahrungen

1999-2000Zivildienst, Chirurgie, Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg
2003Famulatur, Innere Medizin, Krankenhaus Wegscheid
2004Famulatur, Chirurgie, Kathmandu Modell/Hospital,Nepal
2005Famulatur, Allgemeinmedizin, Praxis Wegscheid
2006-2007Praktisches Jahr:

1. Tertial (Chirurgie) in Oslo/Norwegen
2. Tertial (Anästhesie) am Klinikum Kempten
3. Tertial (Innere Medizin ) am Klinikum Kempten

2007ACLS Kurs (Advanced Cardiac Life Support)

Facharztausbildung 2007-2012

Assistenzarzt, Innere Abteilung für Gastroenterologie am Klinikum Kempten/OA
Assistenzarzt, Chirugie am Krankenhaus Wegscheid
Assistenzarzt, Allgemeinmedizin, Praxis Waldkirchen
Assistenzarzt, Allgemeinmedizin, Praxis Wegscheid

Qualifikationen

2009Fachkundenachweis Rettungsdienst und Beginn der notärztlichen Tätigkeit
2011Psychosomatische Grundversorgung
2012Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“
2012Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“
2013Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin
2013Vorstandsmitglied des ärztlichen Kreisverbands Passau
2015Niederlassung durch Übernahme der hausärztlichen, allgemeinmedizinischen Praxis von Dr. med Götz Erhard in Wegscheid
2015Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Akupunktur“
2015Obmann der Notarztdienstgruppe Wegscheid
2016Bestellung zum LNA (Leitender Notarzt) durch den Rettungszweckverband Passau
2017Anerkennung der Zusatzbezeichnung „manuelle Medizin/Chirotherapie“

Weitere Lebensläufe

Dr. med. Petra Erhard

Dr. med. Lucie Erhard

Dr. med. Götz Erhard

Ausbildung und Promotion

2000-2007
Studium an der Humanmedizin an der Universität Ulm mit anschließender Approbation als Arzt

2011
Dissertation bei Prof. Dr. Landwehrmeyer Neurologie/Stroke Unit, Universitäts- klinikum Ulm mit Promotion zum Doktor der Medizin

Praktische Erfahrungen

1999- 2000
Zivildienst, Chirurgie, Evangelisches Diakoniekrankenhaus Freiburg

2003
Famulatur, Innere Medizin, Krankenhaus Wegscheid

2004
Famulatur, Chirurgie, Kathmandu Modell/Hospital,Nepal

2005
Famulatur, Allgemeinmedizin, Praxis Wegscheid

2006-2007
Praktisches Jahr:
1. Tertial (Chirurgie) in Oslo/Norwegen
2. Tertial (Anästhesie) am Klinikum Kempten
3. Tertial (Innere Medizin ) am Klinikum Kempten

2007
ACLS Kurs (Advanced Cardiac Life Support)

Facharztausbildung 2007-2012

Assistenzarzt, Innere Abteilung für Gastroenterologie am Klinikum Kempten/OA
Assistenzarzt, Chirugie am Krankenhaus Wegscheid
Assistenzarzt, Allgemeinmedizin, Praxis Waldkirchen
Assistenzarzt, Allgemeinmedizin, Praxis Wegscheid

Qualifikationen

2009
Fachkundenachweis Rettungsdienst und Beginn der notärztlichen Tätigkeit

2011
psychosomatische Grundversorgung

2012
Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Suchtmedizinische Grundversorgung“

2012
Zusatzweiterbildung „Spezielle Schmerztherapie“

2013
Anerkennung als Facharzt für Allgemeinmedizin

2013
Vorstandsmitglied des ärztlichen Kreisverbands Passau

2015
Niederlassung durch Übernahme der hausärztlichen, allgemeinmedizinischen Praxis von Dr. med Götz Erhard in Wegscheid

2015
Anerkennung der Zusatzbezeichnung „Akupunktur“

2015
Obmann der Notarztdienstgruppe Wegscheid

2016
Bestellung zum LNA (Leitender Notarzt) durch den Rettungszweckverband Passau

2017
Anerkennung der Zusatzbezeichnung „manuelle Medizin/Chirotherapie“

Weitere Lebensläufe

Dr. med. Petra Erhard

Dr. med. Lucie Erhard

Dr. med. Götz Erhard

Datenschutz

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen finden Sie unter Weitere Informationen.

Bitte wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Die Auswahl wurde gespeichert.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Um fortzufahren, bitten wir Sie eine Option auszuwählen. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen hierzu.

  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) und Apothekensuche automatisch laden:

    Die Google Maps Karten sowie die Erweiterung für die Apothekensuche werden automatisch geladen, wenn Sie die Seite aufrufen.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.
  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) und Apothekensuche manuell laden:

    Die Google Maps Karten sowie die Erweiterung für die Apothekensuche können Sie manuell über einen Klick laden.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.

Sie können Ihre Entscheidung hier jederzeit widerrufen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück