TCM & Akupunktur

Zur Erweiterung unserer Behandlung bieten wir Ihnen das breite Spektrum der ganzheitlich orientierten, traditionellen chinesischen Medizin “TCM” an.

Bei der Akupunktur werden durch spezielle Akupunkturnadeln bestimmte Punkte des Körpers stimuliert. Diese Akupunkturpunkte liegen auf Energielinien, den sogenannten Meridianen. Durch den Reiz der Nadel wird der Energiefluss in diesen Meridianen verändert und so die Energie wieder in die richtigen Bahnen gelenkt.

Besondere Einsatzgebiete

  • Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankung der Atemwege
  • Funktionelle Schmerzzustände
  • Nervenerkrankung
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Hauterkrankungen

Beispiel einer Akupunkturbehandlung

Die Akupunkturbehandlung ist bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder chronischen Schmerzen der Kniegelenke durch Arthrose eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Patienten können bis zu 10 Akupunktursitzungen in Anspruch nehmen. Akupunkturbehandlungen, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden gehören zu den individuellen Leistungen.

Andere Bereiche der Heilkunde

Homöopathie

Therapie mit Eigenblut

Therapie mit Infusionen

Rauchen aufgeben

Zur Erweiterung unserer Behandlung bieten wir Ihnen das breite Spektrum der ganzheitlich orientierten, traditionellen chinesischen Medizin “TCM” an.

Bei der Akupunktur werden durch spezielle Akupunkturnadeln bestimmte Punkte des Körpers stimuliert. Diese Akupunkturpunkte liegen auf Energielinien, den sogenannten Meridianen. Durch den Reiz der Nadel wird der Energiefluss in diesen Meridianen verändert und so die Energie wieder in die richtigen Bahnen gelenkt.

Besondere Einsatzgebiete

  • Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankung der Atemwege
  • Funktionelle Schmerzzustände
  • Nervenerkrankung
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Hauterkrankungen

Zur Erweiterung unserer Behandlung bieten wir Ihnen das breite Spektrum der ganzheitlich orientierten, traditionellen chinesischen Medizin “TCM” an.

Bei der Akupunktur werden durch spezielle Akupunkturnadeln bestimmte Punkte des Körpers stimuliert. Diese Akupunkturpunkte liegen auf Energielinien, den sogenannten Meridianen. Durch den Reiz der Nadel wird der Energiefluss in diesen Meridianen verändert und so die Energie wieder in die richtigen Bahnen gelenkt.

Besondere Einsatzgebiete

  • Erkrankung des Stütz- und Bewegungsapparates
  • Erkrankung der Atemwege
  • Funktionelle Schmerzzustände
  • Nervenerkrankung
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Herz- Kreislauferkrankungen
  • Hauterkrankungen

Beispiel einer Akupunkturbehandlung

Die Akupunkturbehandlung ist bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder chronischen Schmerzen der Kniegelenke durch Arthrose eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Patienten können bis zu 10 Akupunktursitzungen in Anspruch nehmen. Akupunkturbehandlungen, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden gehören zu den individuellen Leistungen.

Die Akupunktur- Behandlung ist bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule oder chronischen Schmerzen der Kniegelenke durch Arthrose eine Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Patienten können bis zu 10 Akupunktursitzungen in Anspruch nehmen. Akupunkturbehandlungen, die nicht von der Krankenkasse bezahlt werden gehören zu den individuellen Leistungen.

Andere Bereiche der Heilkunde

Homöopathie

Therapie mit Infusionen

Rauchen aufgeben

Therapie mit Eigenblut

Datenschutz

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen finden Sie unter Weitere Informationen.

Bitte wählen Sie eine Option um fortzufahren.

Die Auswahl wurde gespeichert.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Um fortzufahren, bitten wir Sie eine Option auszuwählen. Im Folgenden finden Sie nähere Informationen hierzu.

  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) und Apothekensuche automatisch laden:

    Die Google Maps Karten sowie die Erweiterung für die Apothekensuche werden automatisch geladen, wenn Sie die Seite aufrufen.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.
  • Google Maps Karten (inkl. Cookie) und Apothekensuche manuell laden:

    Die Google Maps Karten sowie die Erweiterung für die Apothekensuche können Sie manuell über einen Klick laden.

    Die Auswahl der Abfrage von Google Maps wird als Cookie hinterlegt. Dieses wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht und Sie erhalten die Anfrage erneut. Weiterhin wird ein Cookie angelegt, wenn eine Google Maps Karte geladen wird. Dieses wird nach Verlassen der Seite gelöscht. Weitere Cookies werden nicht gespeichert.

Sie können Ihre Entscheidung hier jederzeit widerrufen: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück